Henry Ford und die  Messbarkeit von Werbung

Spruch Henry Ford

Ich weiß, die Hälfte meiner Werbung ist rausgeworfenes Geld. Ich weiß nur nicht, welche Hälfte.

Henry Ford

Wer kennt dieses Zitat nicht? Aber stimmt das eigentlich (noch)?

Wir sagen: Eindeutig nein. Ein Großteil der Werbung findet heute ohnehin online statt. Und im Online Marketing ist die Wirkung von Werbung wunderbar messbar.

Wichtig ist nur, sich Ziele zu definieren, die richtigen Tools zu nutzen und sich nicht in Excel-Tabellen und einem Haufen Kennzahlen zu verlieren. Auf die richtigen KPIs kommt es an – und dann kann man ganz genau sagen, was sich lohnt und was nicht. 

Ähnlich ist es auch bei klassischer Werbung. Wenn Ihr euch Ziele definiert, die SMART sind, ist es auch hier möglich zu sagen, was sich lohnt – und was nicht. 

Wir sind große Fans davon, die Wirkung von Werbung und Marketing allgemein bei unseren Kunden genau zu messen – um dann permanent zu optimieren oder sich auch mal von Maßnahmen und Wegen zu trennen, die sich nicht lohnen.

Zurück zu Henry Ford: Der wollte übrigens, trotz der vermeintlichen 50% Verschwendung, nicht auf Werbung verzichten. Henry Ford sagte nämlich auch: 

„Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.“ 

by Lina Christmann via Instagram, 19.07.2019

badges werbeagentur christmannwoll footer2