Der beste Platz für eine Leiche

Spruch Arne Kirchem

Was ist heute der beste Platz, um eine Leiche zu verstecken?

Arne Kirchem

Schauen wir mal, was der Marketingexperte Arne Kirchem dazu twittert. Und zwar: Es gibt heute keinen besseren Platz, um eine Leiche zu verstecken, als auf Seite 3 der Suchergebnisse.

Wohl wahr, wohl wahr, schmunzeln da die Online Marketer unter uns.  Aber genau so ist es: Digitale Sichtbarkeit spielt sich eben nicht auf Seite 2 oder gar Seite 3 der Suchergebnisse ab, sondern auf der 1. Seite. Und auch da vor allem oben unter den ersten Ergebnissen.

Das zeigen Statistiken und ein Blick in die SEO Tools immer wieder. Denn die Nutzer klicken hauptsächlich auf die Treffer auf 1. Ergebnisseite und auch da primär auf die ersten 3 Ergebnisse.
Aber was soll das mit der Leiche?

Was Kirchem vermutlich sagen möchte, ist Folgendes: Wer digital nicht sichtbar ist, ist analog auch nicht mehr (lange) existent. Erfolg oder Misserfolg von Unternehmen gehen heute einher mit ihrer Sichtbarkeit im Netz.

Vielleicht möchte er aber auch nur sagen, dass auf der 3. Seite niemand auch nur ansatzweise sucht. Das bleibt Spekulation.

Aber der Interpretationsspielraum ist ja auch das schöne an unseren Marketingsprüchen!

by Lina Christmann via Instagram, 09.09.2019

badges werbeagentur christmannwoll footer2