Das Feedback von Kunden und der Schmerz

Spruch zum Kundenfeedback

Das Feedback der Kunden ist manchmal schmerzhaft, aber immer gut.

Rolf Hansen

Immer wieder hören wir von Kunden, denen wir einen Social Media Auftritt einrichten: „Aber was ist, wenn sich jetzt auf einmal alle beschweren? Wirkt das nicht total negativ auf uns?“

Zuallererst: Diese Angst ist unberechtigt. Wir haben es bisher noch nie erlebt, dass eine Welle negativer Bewertungen auf eine neue Seite eingekracht ist – und haben auch von anderen Agenturen oder Freelancern noch nie gehört, dass sie so eine Erfahrung machen mussten.

Wir fragen an dieser Stelle immer, wieso negatives Feedback denn so eine Angst auslöst. Gut kommuniziert ist negatives Feedback sehr hilfreich.

Denn: Nur wenn wir wissen, wo unsere Kunden noch nicht zu 100% zufrieden sind, können wir diese Fehler beseitigen und noch besser werden.

Das heißt: Wir lernen nur aus konstruktivem Feedback. Dabei muss es nicht immer um ein Produkt oder den Service gehen. Auch Probleme auf der Website oder im Bestellprozess können Gründe dafür sein, dass Menschen eine negative Bewertung abgeben. Und damit geben sie die Chance, diese Probleme zu beheben.

Habt keine Angst vor negativem Feedback. Denn nur mit negativem Feedback wirst Du die beste Version deiner Selbst.

by Lina Christmann via Instagram, 16.09.2019

badges werbeagentur christmannwoll footer2