Website für den Camping­platz Freizeit­park Am Emsdeich

Zum Stand der Dinge

Die Ausgangssituation

Die bisherige Homepage des Campingplatzes Grotegaste war bereits ein paar Jahre alt gewesen. Seitdem hat sich nicht nur auf dem Campingplatz einiges geändert. Mittlerweile hat der Campingplatz ein eigenes Corporate Design. Dieses, auf dem Platz und in der Print-Werbung in Form von Flyern, Schildern etc. sehr sichtbar, sollte unbedingt in die Website integriert werden.

Außerdem sollten der tolle Campingplatz, der See mit seinen neuen Spielmöglichkeiten rund um den barrierefreien Mehrgenerationen- Spielplatz, die vielseitigen Freizeitaktivitäten und die schöne ostfriesische Landschaft anhand von aussagekräftigen Bildern besser als bislang hervorgehoben werden.

Und last but not least: Es war der Wunsch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Freizeitparks, die Website auch eigenständig und ohne eine Agentur zu bearbeiten.

Website Campingplatz Freizeitpark am Emsdeich

Lösungsansatz und Vorgehensweise

Umsetzung der neuen Website

Auf Grundlage der Anforderungen der Kunden erarbeiteten wir eine Struktur für eine neue, nutzerfreundliche Website auf WordPress-Basis. Auf Grundlage dieser Technik sollte die neue Homepage künftig schnell und einfach bearbeitet werden.

Während die alte Website aus mehr als dreißig Unterseiten bestand, haben wir die Inhalte neu strukturiert und inhaltlich sinnvoll auf 5 Landingpages verteilt. Die Informationsbeschaffung auf der Website sollte so deutlich komfortabler sein als bislang.

„Christmann & Woll“ hat für uns, den Campingplatz Freizeitpark „Am Emsdeich“, eine schöne neue Homepage erstellt. Wir danken dem Team, insbesondere Sina Vosberg, für die perfekte Umsetzung nach unseren Wünschen. Die Zusammenarbeit hat reibungslos funktioniert. Es war super, dass neben unseren Vorstellungen auch neue Ideen durch das Team eingebracht wurden und wir sehr gut beraten wurden. So ist am Ende ein optimaler Webauftritt entstanden, mit dem wir super zufrieden sind.

Campingplatz Grotegaste

Unter’m Strich

Die Ergebnisse

Höhere Nutzer­freund­lichkeit

Herz der Website sind fünf Landingpages. Hier können sich Nutzer schnell und zielführend einen Überblick verschaffen.

Mobile Anpassung

Die Homepage ist für alle mobile Endgeräte optimiert. Dies ist wichtig, weil der Großteil der Websitebesucher über das Smartphone kommt.

Mehr Eigen­ständig­keit

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Freizeitparks können die Website jederzeit schnell, einfach und ohne externe Hilfe bearbeiten.

Das möchten Sie auch?

Senden Sie uns Ihre Anfrage!

Projektabschluss

Unser Fazit zum Projekt

Nur fünf Wochen nach dem ersten Briefinggespräch konnte die neue Websites des Freizeitparks Grotegaste live gehen. Nach einer zweistündigen Schulung wurde die Website an die Kunden übergeben. Diese haben nicht lange gezögert, sondern gleich angefangen, das in der Schulung erlernte umzusetzen und bereits in der erste Woche aktuelle Mitteilungen und Blogartikel veröffentlicht.

Ausnahmsweise soll auch ein persönliches Feedback unserer Webdesignerin Sina Vosberg nicht fehlen: „Die Arbeit an diesem Projekt war toll, weil ich mich besonders gut hineindenken und fühlen konnte: Ich habe selber schon viel Zeit am See in Grotegaste verbracht, sei es schon als kleines Kind bei Veranstaltungen vom Kindergarten, zum Schwimmen im Sommer mit der Familie oder später als Teenie dann mit Freundinnen. Ich kenne den See, den Platz und das Gelände drumherum also sehr gut. Außerdem war der Kontakt mit den Kunden immer klasse, die Kommunikation war herzlich und das Feedback toll.“