0491 960 990 30
Social Media ist heutzutage nicht mehr aus dem Leben wegzudenken. Facebook, Instagram und Co sind Plattformen, mit denen sich ihre Nutzer weitläufig und großflächig vernetzen, Informationen austauschen und neue Freundschaften knüpfen können. Der Großteil der sozialen Kontakte verläuft mittlerweile über eben jene Social Media Kanäle. Mit einem Social Media Account für Ihr Unternehmen können Sie genau dort anknüpfen: Schließen Sie Freundschaft mit Ihren Fans – und generieren Sie so neue Kunden.

Schnelle Kundenbindung durch Authentizität

Bauen Sie Vertrauen zu Ihren Kunden auf. Das ist nicht so einfach, sagen Sie?

Mithilfe von Social Media geht das ganz schnell: Posten Sie regelmäßig spannende Inhalte und Ihre Fans werden darauf reagieren. Wichtig ist dabei, dass Sie die sozialen Aspekte und Möglichkeiten von Social Media nutzen. Interagieren Sie mit Ihren Kunden. Mit authentischen Posts kommt das ganz automatisch.

Denken Sie an die letzte Woche in Ihrem Unternehmen zurück. Gab es Meetings, Neuheiten oder vielleicht ein neues Produkt, was auf den Markt gekommen ist? Haben Sie für einen Kunden ein gutes Projekt abgeschlossen? Ist vielleicht etwas Witziges passiert, von dem Sie Ihren Freunden oder anderen Arbeitskollegen berichtet haben? Zu diesen ganzen Situationen können Sie Social Media Posts erstellen.

Aber was hat das denn mit Ihrem Unternehmen zu tun? Interessiert es Ihre Fans überhaupt, wenn Sie ein Meeting mit einem Kunden hatten oder jemand im Büro Geburtstag hatte? JA! Sie sind nicht nur ein Unternehmen, hinter diesem Unternehmen stecken Menschen. Sympathische, offene Menschen. Sobald Ihr Fan das weiß, ist er automatisch enger an Sie gebunden. Die Kunden wissen nun, wer Sie sind und haben ein Bild von Ihnen vor Augen. Dadurch schaffen Sie Vertrauen. Und aus Vertrauen folgt bekanntermaßen irgendwann eine Freundschaft. Eine Freundschaft, die für Sie neue Kunden und Kundenbindung bereithält.

Empfehlungen sind das Non-Plus-Ultra

Das wissen Sie bestimmt schon. Denn persönlichen Empfehlungen wird heutzutage immer noch am Meisten vertraut. Direkt danach folgen die Bewertungen im Internet. Ja. Dass Internetbewertungen auch auf Social Media möglich sind, das wissen Sie. Aber wie genau passen die persönlichen Empfehlungen da rein?

Ganz einfach: Ich like Ihren Beitrag. Weil ich ihn gut finde oder vom Produkt überzeugt bin. Meine Freunde sehen das. Vielleicht finden sie den Beitrag auch gut. Dies geschieht ein paar Mal. Irgendwann denken sich meine Freunde: „Ach, da hat Lotta schon viele Posts von geliked. Das muss ein gutes Unternehmen sein. Das gucke ich mir an.“ Meine Freunde gucken sich Ihre Facebook-Seite an. Gefällt ihnen, was sie sehen, dann hinterlassen sie höchstwahrscheinlich eine Gefällt-mir-Angabe für Ihre Seite. Oder sehen sich Ihre Webseite an. Durch meine Likes, Kommentare oder geteilte Beiträge habe ich Ihr Unternehmen indirekt empfohlen. Ein Fan, der Ihre Beiträge liked, kommentiert oder bestenfalls sogar teilt – dieser Fan spricht eine persönliche Empfehlung aus.

Günstiges und einfaches Werben

Gute Werbung kann so günstig sein. Heutzutage sind die Werbemöglichkeiten in den Sozialen Medien so professionell und umfangreich, dass Sie für die vielfältigsten Werbeziele eine Werbekampagne erstellen können – und das schon für kleines Geld. Denn: Das Erstellen von Werbeanzeigen an sich kostet kein Geld. Sie zahlen nur, wenn auf Ihre Anzeige reagiert wird. Und auch dort können Sie genau sagen, wie viel Ihnen diese Reaktionen wert sind.

Ob Sie mehr Aufrufe Ihrer Webseite, App-Downloads oder nur Interaktionen auf einen Beitrag oder ein Video erzielen wollen, Facebook und Co bieten Ihnen vielfältigste Möglichkeiten.

Sie haben ein Unternehmen, das Produkte im B2B-Bereich vertreibt? Dann können Sie Ihre Kampagne so eingrenzen, dass nur Ihre relevante Zielgruppe erreicht wird. Damit verringern Sie Streuverluste und halten die tatsächlichen Kosten gering.

Den Erfolg Ihrer Kampagne können Sie direkt messen – und die Kampagne anpassen, falls der Erfolg ausbleibt.

Mein Tipp: Erstellen Sie immer zwei Anzeigen gleichzeitig, bei denen sich nur ein Merkmal unterscheidet. So merken Sie schnell, welche Anzeige besser ankommt.

Ein Beispiel: Sie siezen in Anzeige 1 und duzen in Anzeige 2. Mithilfe von Anzeige 2 haben Sie bei der gleichen Anzahl an erreichten Personen fast das Doppelte an Produktkäufen erzielt. Was sagt das jetzt für Ihr Marketing? Wenn Sie Ihre Kunden duzen, ist das erfolgreich. Passen Sie Ihr Marketing daran an.

Customer Care mal anders

Die Kommunikationsmöglichkeiten dieser Plattformen sind enorm. Damit geben Sie Ihren Kunden automatisch die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Problemen an Sie zu wenden. Damit erreichen Sie gegebenenfalls sogar Personen, die Sie eigentlich nie anrufen würden. Beantworten Sie die Fragen und Wünsche schnell. Das honorieren Ihre Kunden und damit steigern Sie weiter in ihrer Achtung.

Dadurch bauen Sie eine ganz eigene Community auf, bekommen direktes Feedback und können den Kanal sogar als kleine Marktforschung nutzen.

Lassen Sie sich von Kritik nicht aus der Ruhe bringen – Denn auch diese ist gut. Dadurch erfahren Sie schnell, wo noch Probleme vorliegen und können direkt mit dem verärgerten Kunden in Kontakt treten. Dadurch können Sie ihn besänftigen. Doch was bringt Ihnen das?

Klaus hat bei Ihnen eine Hose gekauft. Nach zwei Wochen ist sie immer noch nicht bei ihm angekommen. Verärgert schreibt er Ihnen über Facebook. Heute Abend will er seiner Frau und seinen Freunden davon erzählen und ihnen davon abraten, Ihren Online-Shop zu nutzen. Sie reagieren auf Klaus, entschuldigen sich und bieten ihm einen Rabatt für den entstandenen Schaden an. Klaus ist beruhigt – er ist sogar glücklich. Denn er fühlt sich wertgeschätzt und ernstgenommen. Abends wird er vielleicht wirklich seinen Freunden davon erzählen – aber er wird sich positiv darüber auslassen, wie Sie auf seine Probleme eingegangen sind. Und damit haben Sie eventuell neue Fans gewonnen.

Mehr Traffic auf Ihrer Webseite

Durch gutes und originelles Social Media Marketing erzeugen Sie automatisch mehr Traffic auf Ihren Webseiten. Erhöhen Sie mit einem Account bei Facebook, Instagram und Co die Chance, dass potenzielle Kunden auf Ihrer Webseite landen. Und das Beste daran: Es kostet Sie keinen Cent! Profile in Sozialen Netzwerken kosten Sie nichts. Sie müssen keine Werbung schalten, um Personen zu erreichen. Durch regelmäßige Posts und inhaltlich gute Posts erreichen Sie einige Menschen, die auf Ihre Beiträge klicken und den Links folgen. Auch wenn von 100 Personen nur einer auf den Link klickt, so ist das dennoch ein Webseitenbesucher mehr als vorher. Für das gleiche Budget. Somit hat sich das doch schon gelohnt, finden Sie nicht?

Natürlich kann hier nicht verschwiegen werden, dass diese Entwicklung weitaus schneller und stärker zutrifft, wenn Sie Werbung schalten. Dies empfehlen wir auch – vor allem in der Anfangsphase. Schon allein 20 € im Monat reichen, um Ihre Reichweite und Ihren Traffic enorm zu erhöhen.

Warten Sie nicht mehr darauf, dass Ihre Kunden über Google zu Ihnen finden. Machen Sie Ihre Kunden dort aufmerksam, wo Sie sie am Besten erreichen. In Ihrem persönlichen Social Media Profil.

Trauen Sie sich

Seien Sie mal ganz ehrlich zu sich selbst. Warum nicht? Was ist das Schlimmste, was Ihrem Unternehmen passieren kann?

Mit der richtigen Strategie und den richtigen Posts schafft es jedes Unternehmen, mit Social Media einen neuen Marketingkanal aufzubauen. Testen Sie es selbst. Sie werden überrascht sein – und melden Sie sich jederzeit gerne bei mir, wenn Sie Fragen haben.

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Lotta van Rooijen

Online Marketing

Lotta ist Betriebswirtin mit einer großen Leidenschaft fürs Online Marketing. Ob Facebook, Instagram, Google AdWords oder Mailchimp – Lotta kennt sie alle:

Ihr Gespür für den richtigen Post im richtigen Moment haucht den Social Media Auftritten unserer Kunden Leben ein. Mit ihrer analytischen Vorgehensweise kümmert sie sich um Online-Kampagnen, die hervorragend performen.