Der Unterschied zwischen Content und Poesie

Spruch Rossi

Content drives action, otherwise it’s poetry.

Carsten Rossi

 

Content is king. Das wissen wir alle. Doch wissen deine User auch, was sie mit deinem Content anfangen sollen?

Egal wie gut dein Content ist – wenn du keine Reaktionen darauf erhältst, dann bringt dir dieser Content in den meisten Fällen nichts.

Doch wie bekommst du Reaktionen? Ganz einfach: Sag deinem User, was er tun soll. Dein User weiß nicht, was du von ihm erwartest. Sieht er keine Handlungsaufforderung, dann weiß er nicht, was der nächste gewünschte Schritt ist.

Vielleicht kommt er von selber drauf – aber höchstwahrscheinlich eher nicht. Ein gut platzierter Call-to-Action kann da bereits Abhilfe schaffen.

Ob für Social Media, Newsletter oder für deine Website: Sage den Menschen, wie sie kommunizieren sollen und sie werden kommunizieren.

Der Call-to-Action ist unweigerlich mit gutem Content verbunden, er ist ein Teil davon.

Wenn du dich fragst, wieso dein Content nicht angenommen wird, obwohl er inhaltlich nicht besser sein kann – dann überprüfe dich selbst: Findet ein User direkt deine Handlungsempfehlung und versteht er sie auch?

Meistens findest Du da bereits den Fehler.

by Lina Christmann via Instagram, 25.11.2019

badges werbeagentur christmannwoll footer2